David Edigas MTE

Um die sehr unterschiedlichen Anforderungen der Nutzer an einen Schnittplatz erfüllen zu können, hat die audio data auch Schnittplätze von Fremdanbietern in ihr System integriert. So können Liebhaber des Edigas MTE mit diesem Platz produzieren und ihre Arbeitsergebnisse mit Hilfe des voll integrierten Datenbank-Interfaces direkt an das Sendesystem übergeben.

  • Virtuelle Spurverwaltung, d.h. freie Zuordnung der Spuren zu physikalischen Ausgängen
  • Vielfältig einstellbares Clipboard
  • Crossfade-Mixer bei Überlagerung von zwei Objekten auf einer Spur
  • Freie und objektbezogene Vergabe von Sync-Punkten
  • Record während gleichzeitiger Wiedergabe anderer Spuren
  • Frei definierbare großflächige Zeitanzeigen
  • Reporter-Box für Live-Produktion von Beiträgen
  • Wav- und Musifile-Standard

Umgebungs-Anforderungen:

  • Anbindung an File- und SQL-Server
  • Standalone-Betrieb möglich
  • Unterstützt Audiokarten der Firma Digigram

Edigas MTE ist ein Produkt der DAVID GmbH, München. Das Datenbank-Frontend ist ein Produkt der audio data GmbH.

Kommentare sind geschlossen